Dardanos Businesspark
für Industrie, Gewerbe und Logistik

Häufige Fragen zum Thema Preise und Konditionen

Wo findet man die aktuellen Preise?

Unsere aktuellen Preise und Konditionen findet man unter der Rubrik Formulare und Downloads oder im individuellen Storage Vertrag (HRL Storage Basic und HRL Storage Plus Angebot) zwischen dem Kunden und der Dardanos Immobilien AG. 

Wieviel bezahlt man für die Lagerung der Gegenstände im HRL Storage Basic Angebot?

Es fallen folgende Gebühren an:

  • Lagergebühren: eine Gebühr pro eingelagerte Palette und Monat für die Nutzung von Palettenplätzen im Hochregallager. Beispielsweise CHF 12.-/Monat/Pal.
    Lagergebühren werden für ganze Monate abgerechnet. Angebrochene Monate werden als ganze Monate gezählt. D.h. es erfolgt keine Rückvergütung für angebrochene Monate. 
    Es gilt jeweils der maximale Palettenbestand eines Monats.
  • Gebühren für Warenverschiebungen und Nutzung der Anlage: Wir lagern für Sie die Paletten ein und wieder aus. Beispielsweise CHF 5.-/Pal für die Ein- und CHF 5.-/Pal für die Auslagerung
  • Ergänzende Dienstleistungsgebühren: Für Produkte wie Verpackungsmaterialien oder ergänzende IT & Logistikdienstleistungen wie Sonderauswertungen, Transport der Ware zu Ihnen nach Hause, etc.

Beispiel 1: Kunde Meier

Hans Meier geht für knapp 12 Monate ins Ausland und benötigt deshalb einen temporären Lagerplatz für seinen Haushalt. Er lagert am 5. Januar insgesamt 5 Paletten ins Hochregallager ein und lässt diese bis zum 20. November stehen. Verpackungsmaterial hat er selbst. D.h. er bringt die Gegenstände fertig palettiert ins Speditionsgebäude der Dardanos Immobilien AG. 

Datum

Bestand

Einlagerung

Auslagerung 

Bestand neu

5. Januar 

0

5


5

Februar 

5



5

...

5



5

20. November 

5


-5

0

Für das Beispiel sollen folgende Preise gelten:

  • Lagergebühr:  Preis für die Lagerung einer Palette im HRL: CHF 12.- / Palette (pro Palette und Monat, inkl. MwSt.)
  • Warenverschiebung: Preis für die Einlagerung & Auslagerung je CHF 5.- / Palette (inkl. MwSt.)

Es fallen dann folgende Gebühren an:

  • Einlagerungsgebühren: Total 5 Paletten à CHF 5.-/ Pal = CHF 25.-  (einmalig)
  • Auslagerungsgebühren: Total 5 Paletten à CHF 5.-/ Pal = CHF 25.-  (einmalig)
  • monatliche Lagergebühren: Total 5 Paletten à CHF 12.- = CHF 60.- 

Die monatliche Lagergebühr von CHF 60.- fällt auch für die Monate Januar und November an. Angebrochene Monate werden als volle Monate gezählt.

Beispiel 2: Kunde Studer Metallverarbeitung GmbH

Die Firma Studer Metallverarbeitung GmbH lagert Ersatzteile im Dardanos Hochregallager. Der Lagerbestand am 1. Januar beträgt 3 Paletten. Am 5. Januar werden 8 zusätzliche Paletten eingelagert, am 17. Januar 5 davon gebraucht (ausgelagert). Dieser neue Lagerbestand bleibt so bis Ende Monat.

Datum

Bestand

Einlagerung

Auslagerung 

Bestand neu

1. Januar 

3




5. Januar

3

8


11

17. Januar

11


-5

6

31. Januar 

6




Für das Beispiel sollen erneut folgende Preise gelten:

  • Lagergebühr:  Preis für die Lagerung einer Palette im HRL: CHF 12.- / Palette (pro Palette und Monat, inkl. MwSt.)
  • Warenverschiebung: Preis für die Einlagerung & Auslagerung je CHF 5.- / Palette (inkl. MwSt.)

Es fallen dann folgende Gebühren für den Monat Januar an:

  • Einlagerungsgebühren: Total 8 Paletten à CHF 5.-/ Pal = CHF 40.-
  • Auslagerungsgebühren: Total 5 Paletten à CHF 5.-/ Pal = CHF 25.-
  • Lagergebühren: Total 11 Paletten (maximaler Lagerbestand) à CHF 12.- = CHF 132.-

Wieviel bezahlt man für die Lagerung der Gegenstände unter dem HRL Storage Plus Angebot?

Grundsätzlich gilt dasselbe wie für HRL Storage Basic Kunden: Es fallen Lagergebühren, Gebühren für Warenverschiebungen und Nutzung der (Ein- und Auslager-) Anlage sowie fallweise zusätzliche Dienstleistungsgebühren an. Die wesentlichen Unterschiede sind:

  • Lagergebühren: bei den Lagergebühren kommen Staffelpreise zum Tragen, d.h. grosse Storage Plus Kunden profitieren von Mengenrabatten. Bei diesen Staffelpreisen wird eine inkrementelle Preisberechnung angewendet (Preisreduktionen gelten nur für die Mengen der jeweiligen Staffel). Die Basis dabei bildet jeweils der durchschnittliche Palettenbestand (anstelle maximaler Palettenbestand) eines Monats. Damit werden angebrochene Monate automatisch nicht mehr als ganze Monate verrechnet, sondern gezählt werden lediglich die Anzahl Lagertage.
  • Gebühren für Warenverschiebungen und Nutzung der Anlage: Es kommen reduzierte Gebühren zur Anwendung, da die Ein- und Auslagerung durch eigene Mitarbeiter erfolgt. Diese reduzierten Gebühren sind im Wesentlichen Nutzungsgebühren der Anlage (Entgelt für Nutzung der Software und PCs vor Ort, Strom der automatischen Krananlagen, etc.) 
  • Ergänzende Dienstleistungsgebühren: Erfassung des Kunden als eigenständiger Mandant, Schulung der Software, etc. (einmalige Gebühren), Erstellen von Zutrittsbadges.

Beispiel 1: Kunde Trampolin AG

Die Firma Trampolin AG lagert Produkte im Dardanos Hochregallager. Der Lagerbestand am 1. Januar beträgt 50 Paletten. Am 5. Januar werden 10 Paletten ausgelagert, am 22. Januar 35 zusätzliche Paletten eingelagert. Dieser neue Lagerbestand bleibt so bis Ende Monat.

Datum

Bestand

Einlagerung

Auslagerung 

Bestand neu

1. Januar 

50




5. Januar

50


-10

40

22. Januar

40

35


75

31. Januar 

75




Für das Beispiel sollen folgende Preise gelten:

  • Lagergebühr (inkrementell): 
    -  1-20 Pals: CHF 12.- / Palette (pro Palette und Monat, inkl. MwSt.); gilt für die ersten 20 Paletten des Lagers
    - 21-50 Pals: CHF 10.- / Palette (pro Palette und Monat, inkl. MwSt.); gilt für die folgenden 30 eingelagerten Paletten
    - ab 51 Pals: CHF 9.- / Palette (pro Palette und Monat, inkl. MwSt.)
  • Warenverschiebung: Preis für die Einlagerung & Auslagerung je CHF 2.- / Palette (inkl. MwSt.)

Der durchschnittliche Lagerbestand (arithmetisches Mittel) des Monats Januar beträgt im Beispiel 53 Paletten (gegenüber Maximalbestand: 75 Paletten). Damit fallen folgende Lagergebühren an:

   20x CHF 12.-/Pal     (20 Paletten in der tiefsten Mengenstaffel von 1-20 Pals)
+ 30x CHF 10.-/Pal      (30 Paletten in der zweiten Mengenstaffel von 21-50 Pals)
+ 3x CHF 9.-/Pal         (die restlichen 3 Paletten in der grössten Mengenstaffel ab 51 Pals)

Total: CHF 567.-  (Durchschnittspreis ist CHF 10.70/Pal)

In der Summe fallen für den Monat Januar an:

  • Einlagerungsgebühren: Total 35 Paletten à CHF 2.-/ Pal = CHF 70.-
  • Auslagerungsgebühren: Total 10 Paletten à CHF 2.-/ Pal = CHF 20.-
  • Lagergebühren: Total durchschnittlich 53 Paletten à CHF 10.70 = CHF 567.-

Wann sind die Lagergebühren zu bezahlen?

Die Gebühren werden je nach Höhe unterschiedlich abgerechnet. 

  • HRL Storage Basic: die Gebühren werden in der Regel quartalsweise abgerechnet. Die Rechnungsstellung erfolgt dann jeweils am Anfang des Folgequartals. D.h. die Monate Januar-März werden anfangs April in Rechnung gestellt, April - Juni anfangs Juli etc.
  • HRL Storage Plus: die Gebühren werden monatlich abgerechnet. Die Rechnungsstellung erfolgt jeweils am Anfang des Folgemonats. D.h. der Monat Januar wird anfangs Februar abgerechnet, etc.

Die Rechnungen sind innert 10 Tagen zu begleichen. 

Wie hoch ist die Kaution?

Da die Rechnungstellung jeweils nach erfolgter Lagerung erfolgt, also im Folgemonat oder Folgequartal, muss zu Beginn eine Kaution hinterlegt werden. Die Kaution richtet sich nach der vermuteten Lagermenge und kann jederzeit angepasst werden. Sie beträgt CHF 40.-/ Pal